MINT Nr. 31

MINT Nr. 31

Jetzt im Handel erhältlich.

MINT abonnieren

MINT Nr. 31 bestellen

Inhalt der Ausgabe

Frank Schätzing

Frank Schätzing

Für den Vinyl-Fan und Bestseller-Autoren wurde Bowies Wandlungsfähigkeit und Kreativität zur Inspirationsquelle.

Vertigo Records

Vertigo Records

Die Geschichte des Kult-Labels mit dem Swirl: Wir sprachen mit Musikern, Sammlern und Firmengründer Olav Wyper.

Braun

Firmenporträt

Einst von Chefdesigner Dieter Rams visionär geführt, feiert Braun mit neuen Lautsprechern nun ein Audio-Comeback.

Rollender Plattenladen

Rollender Plattenladen

Wir berichten, wie der Umbau unseres Schulbusses zum rollenden Plattenladen Stück für Stück vorangeht.

vinylparadijs

Vinylparadijs

In der niederländischen Provinz erfüllt sich Bart Haselbekke den Traum vom eigenen Plattenladen. Die ganze Familie hilft mit.

Verstärker-Special

Verstärker-Special

Was können teure Amps besser als billige und wann lohnt sich ein Phono-Vorverstärker? Wir testen und empfehlen.

Weitere Inhalte der Ausgabe

Soundtrack Of My Life: Adam Green über „Mutations“ von Beck / Vinyl Bits / MINT empfiehlt: Tour-Tipps und Börsentermine / Vinyl-Vorschau / 33 1/3 Cover: Plattenhüllen in Zeitungsoptik / Frag doch Dr. MINT: Doppel-LPs boomen. Zurecht? / Enthüllt: Bruce Springsteen – „Asbury Park“ / Plattenschrank: Auf 44 Seiten Reviews und ausführliche Features zu neuen Veröffentlichungen und Reissues / Sleeveface

Die nächste MINT-Ausgabe Nr. 32 erscheint am Donnerstag, 07. November 2019.


MINT ist das Magazin für Vinyl-Kultur. Seit 2015 ist es das Sprachrohr der Vinyl-Community. Achtmal pro Jahr berichtet MINT in großen Reportagen und Hintergrundberichten über die Welt des Vinyls. In aufwändig recherchierten Titelgeschichten beleuchten wir Themen, die die Vinyl-Community bewegen, etwa Counterfeits und Bootlegs, die Zukunft der Schallplatte oder Sammelsucht. In ausführlichen Plattenbesprechungen widmen wir uns gleichberechtigt Musik und ihrer Präsentation auf Vinyl. Regelmäßig berichten wir über die neusten Entwicklungen auf dem HiFi-Markt und stellen in verständlichen Tests neue Geräte vor. MINT wendet sich vor allem an Leute, die Musik lieben und auf LP hören. Erhältlich ist MINT im Zeitschriftenhandel und in mehr als 200 Plattenläden, bei HiFi-Händlern und Mailordern. Die Auflage von MINT liegt derzeit bei 45.000 Exemplaren (Stand: Januar 2018).